Imagefoto mit dem ALPINE SL GTX, Monte Rosa – Jacqueline Fritz
Bergmomente_Andi Christl

Podcast „Berg­momente by LOWA“ Jaqueline Fritz Von Schick­sals­schlägen und lustigen Begeg­nungen

Jaqueline Fritz ist definitiv eine Kämpferin. Sie verlor in jungen Jahren ein Bein, fand dann aber neuen Mut und machte sich 2016 auf den Weg, die Alpen zu über­queren. Immer mit dabei: ihr Hund Loui. In den letzten 5 Jahren bestieg sie 100 Berge, sammelte über 50.000 Höhenmeter und legte 5.000 Kilometer zu Fuß und auf Krücken zurück. Eine spannende Frau, die von den Höhen und Tiefen ihres Weges berichtet.

Jetzt anhören und abon­nieren:

Bergmomente_Andi Christl

Gastgeber: Andi Christl

Moderator, Redakteur, Freigeist und Outdoor-Enthusiast: Andi Christl ist erfahrener Hörfunk- und TV-Moderator. Seit 2018 arbeitet er u.a. als Moderator bei Bayern 3 und PULS. Seit 2019 ist er als Wirts­haus­experte für „Wir in Bayern“ im BR-Fernsehen unterwegs. In seiner Freizeit lebt er für die Berge und für das Weit­wandern. So begab er sich zum Beispiel auf eine Tour, die ihn über 388 Kilometer in nur 15 Tagen quer durch Bayern führte – von Lindau am Bodensee bis nach Berch­tesgaden. Seit Januar 2021 moderiert er den Podcast Berg­momente by LOWA.

Imagefoto mit dem ALPINE SL GTX, 2019_Jacqueline Fritz - Fotoauswahl Kletterhalle und Wandern

Gast: Jacqueline Fritz

312 Kilometer und 35.000 Höhenmeter. Das sind die Dimen­sionen der Strecke, die Jacqueline Fritz in ihrem großen Abenteuer 2016 bewältigt hat. Insgesamt 30 Tage war die Pfälzerin dabei mit ihrem Hund Loui und Kame­rafrau Leila unterwegs. Das Besondere: ebenfalls mit von der Partie waren ihre zwei Krücken, denn Jacqueline Fritz hat nur ein Bein. Mehr …