Wanderprojekt Binntal
Charakter:
T1 leichte Wanderung
Start der Tour:
Zer Brigge/Fäld
Ende der Tour:
Zer Brigge/Fäld
Dauer:
03:30 Stunden
Distanz:
8 km
Bergauf:
770 m
Ausrüstung:
Gutes Schuhwerk, Wander­kleidung, Regen­schutz, Sonnencreme, Sonnen­brille, Rucksack, Wander­stöcke, Getränke und Verpflegung.
CADIN GTX MID
Unser Schuh-Tipp:
CADIN GTX MID

Der Land­schaftspark Binntal ist ein in der Schweiz weit­gehend unbe­kanntes Natur- und Wander­pa­radies. Die sympa­thische Schweizer Skicross-Welt­meisterin und Olym­pionikin Fanny Smith hat sich aufgemacht, dieses Natur­pa­radies auf einer Berg­wanderung zu entdecken. Über den Kraftort Maniboden wandert sie zu einem der schönsten Schweizer Bergseen, dem Mässersee, unweit der italie­nischen Grenze. Auf dem Rückweg legt sie eine Pause ein bei der Mine­ra­li­engrube Längenbach, die daran erinnert, dass das Binntal einer der weltweit bedeu­tendsten Fundorte seltener Mine­ralien ist. Was die glit­zernden Kristalle und olym­pisches Edel­metall gemeinsam haben, erfährt man in dieser abwechs­lungs­reichen Wander-Episode.

ROUTE:

Zer Brigge/Fäld (1518 m) – Mässer­chäller (1884 m) – Schäre (1978 m) – Manibode (2026 m) – P. 2146 – Mässersee (2119 m) – Mässeralp – Mine­ra­li­engrube Lengenbach (1652 m) – zurück zum Ausgangspunkt

Mehr Tourentipps mit Videos finden Sie auf: www.outside-move.ch