LOWA-Test­center Kampenwand

kampenwand_bild-93598

Das LOWA-Test­center befindet sich in der Berg­station und ist von 23. Mai bis 8. November täglich von 9:00 bis 15:00 Uhr geöffnet. Bei Bedarf verlängern sich die Öffnungs­zeiten bis maximal Betriebs­schluss der Seilbahn.

Je nach Wetter und Schneelage können die Öffnungs­zeiten dennoch variieren. Genaue Infor­ma­tionen erhalten Sie bei der Kampen­wand­seilbahn.

Kampen­wand­seilbahn GmbH
An der Bergbahn 8
83229 Aschau im Chiemgau
Telefon: +49 8052 906440

Schuhe zum Auspro­bieren

Die im Test­center vorhandenen Test­schuhe können von den darge­stellten Modellen abweichen oder es stehen noch mehr Modelle zum Testen bereit. Gerne kannst Du vor Deinem Besuch die Test­modelle unter der oben ange­gebenen Tele­fon­nummer erfragen. Außerdem bieten einige Test­center auch Kinder­modelle an – auch hierzu gibt dir dein Test­center gerne vorab eine Auskunft!

kampenwandseilbahn_panorama-mit-chiemsee

Die Tour: Kampenwand, Rundweg Berg­station Groß­artige Ausblicke auf dem aussichts­reichen Gebirgspfad

Charakter:
Leichter, abwechs­lung­reicher Höhen­rundweg
Start der Tour:
Berg­station Kampen­wand­seilbahn
Erfri­schungs-Stops:
Sonnenalm, Stein­lingalm, Schlech­ten­bergalm und Möslarnalm
Ende der Tour:
Berg­station Kampen­wand­seilbahn
Dauer:
01:30 Stunden
Distanz:
4 km
Bergauf:
294 m
Bergab:
294 m
Ausrüstung:
Wander­kleidung, festes Schuhwerk
RENEGADE GTX MID Ws
Unser Schuh-Tipp:
RENEGADE GTX MID Ws

Bei dieser Tour steigt man nicht zum Gipfel auf, sondern umrundet das Kampen­wand­massiv auf einem aussichts­reichen Gebirgspfad. Von der Berg­station aus führt der Weg Nr. 20 linker Hand an der SonnenAlm einen kurzen Aufstieg hinauf bis zum Andachtskreuz. Hier lohnt sich ein kurzer Abstecher zum Kreuz, um den gran­diosen Ausblick auf den Chiemsee mit seinen Inseln zu bewundern. Von dort geht es beschaulich weiter auf dem Panoramaweg an der Nord­flanke des Kampen­wand­massivs Richtung Steinling Alm.

Der Rundweg führt an der Steinling Alm links abbiegend bergab auf der Forst­straße Richtung Aschau. Oberhalb der Schlech­ten­bergalm zweigt nach links der Wanderweg zum Aufstieg zur Berg­station ab (gekenn­zeichnet als LOWA-Test­strecke). Hier beginnt der anspruchs­vollere Teil des Rundweges, der mehr Tritt­fes­tigkeit erfordert und auf kurzer Strecke etwas steiler ist. Nach ein paar Gehminuten auf dem schmalen Pfad zeigen Schilder den weiteren Weg Richtung Berg­station in den Wald hinein. Nach Durch­queren des kurzen Wald­stücks wird man sofort wieder mit einem wunderbaren Blick ins Priental belohnt und folgt dem Weg linker Hand vorbei an der Möslarn Alm zurück zur Berg­station und SonnenAlm.

Händler in der Nähe

  1. Stei­gen­berger Kampen­wandstr. 24
    83229 Aschau im Chiemgau
    Mehr … 1 km
  2. Moun­tainstore Theodor-Sanne-Str. 6
    83233 Bernau
    Mehr … 6 km
  3. Schuhe + Sport Bauer Hauptstr. 15
    83259 Schleching
    Mehr … 7 km
  4. Schuh und Trachten Auer Am Anger 1
    83122 Samerberg
    Mehr … 9 km
  5. Intersport Kaiser Am Mühlbach 6
    83209 Prien am Chiemsee
    Mehr … 9 km
  6. Schuhhaus Steindl­müller Bahn­hofstr. 5
    83224 Grassau
    Mehr … 10 km
  7. Schuh Huber Bernauer Str. 7
    83209 Prien
    Mehr … 10 km
  8. Schuhe & Sport Färbinger Hauptstr. 67
    83246 Unter­wössen
    Mehr … 10 km
  9. Sporthaus im Achental Eichelreuth 7
    83224 Grassau
    Mehr … 11 km
  10. SCHUHHAUS SCHERMER e.U. ALLEE­STRASSE 26
    6345 KÖSSEN
    Mehr … 12 km