Carmenna Sport AG

Äussere Post­strasse
7050 Arosa
Route berechnen

Telefon
+41 81 377 12 05
E-Mail
info@carmennasport.ch
Internet
carmennasport.ch

Derzeit geschlossen

Montag: 08:00–12:00 Uhr, 14:00–18:30 Uhr
Dienstag: 08:00–12:00 Uhr, 14:00–18:30 Uhr
Mittwoch: 08:00–12:00 Uhr, 14:00–18:30 Uhr
Donnerstag: 08:00–12:00 Uhr, 14:00–18:30 Uhr
Freitag: 08:00–12:00 Uhr, 14:00–18:30 Uhr
Samstag: 08:00–18:00 Uhr
Sonntag: 09:00–17:00 Uhr

Bei unseren ausge­wählten Handels­fach­partnern wird die Beratung groß­ge­schrieben. Falls Dein Wunschmodell beim Händler vor Ort nicht auf Lager ist, kann er Dir den Schuh bei LOWA bestellen.

„Gute Beratung und grosse Auswahl“

„Ich brauchte neue Einlagsohlen für meine Wander­schuhe. Spontan wurden mir zwei Sohlen passend zuge­schnitten, weil meine eigentliche Grösse nicht mehr am Lager war. Bezahlen musste ich nichts und war sehr zufrieden mit den neuen Sohlen. Super, freund­licher, unkom­pli­zierter Service und noch dazu sehr spendabel. Ich kann Carmenna Sport in Arosa nur weite­rem­pehlen. Besten Danke nochmals. Liebe Grüsse Fabian“

„Sehr freundlich. Guter skiservice (nach Günther fragen)“

„Ich habe bei Carmenna Sport zuerst Skischuhe geliehe. Da mir diese bereits nach dem ersten Tag gedrück haben, bin ich ins Geschäft zurück. Dort hat man mir sehr fach­kundig geholfen und es wurde fest­ge­stellt, dass durch meinen Senkfuß die Knöchel tendenziell sehr weit nach außen gedrückt werden. Ich habe mich dann entschieden, eigene Schuhe zu kaufen, da bei diesen dann entspre­chende Verän­de­rungen vorge­nommen werden konnten. Mein Fuß wurde vermessen, und ich habe mir dann einen neuen Schuh ausgesucht. Ein Risiko bestand für mich kaum, da ich den testen konnte. Wenn mir der Schuh nicht taugt, hätte ich später einen anderen Schuh nehmen können. Um das Problem mit dem drückenden Knöchel zu behen, wurden mir gute Einlagen (kostenlos) eingelegt. Leider hatte ich nach dem zweiten Tag immer noch einen leichten Druck­schmerz. Diesmal am Knie. Dann wurde der Keil, der in der Sohle des Skischuhs ist, abge­schliffen, um den Druck zu verringern. Nach erneutem Test auf der Piste, war es nur geringfügig besser. Dann habe ich die Schuhe abends im Sport­ge­schäft gelassen, und die Schuhe wurden über Nacht an der besagten Druck­stelle am Schuh geweitet. Danach war es wesentlich besser. ABER noch nicht ganz perfekt. Am nächten Tag wurde das gleiche Prozedere erneut gemacht, und an der Lasche wurde etwas Plastik abge­schiffen. Danach waren die Schuhe perfekt. Ich war also fast jeden Abend in dem Sport­ge­schäft, damit ich Skischuhe habe, die perfekt passen und nicht schmerzen. Die Mita­r­beiter, insbe­sondere Laurin und Günther waren super freundlich und sehr hilfs­bereit. Ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt und kann das Sport­ge­schäft nur empfehle. Vielen Dank an das ganuze Team für diesen großaritgen Service! Lars“

Bewer­tungen bei Google ansehen

Produkt­welten