A. Haas Gesunde Schuhe

Wiesen­talstr. 48
79115 Freiburg
Route berechnen

Telefon
+49 761 24333
E-Mail
kontakt@a-haas.de
Internet
a-haas.de

Derzeit geschlossen

Montag: 09:00–18:00 Uhr
Dienstag: 09:00–18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–18:00 Uhr
Freitag: 09:00–18:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Bei unseren ausge­wählten Handels­fach­partnern wird die Beratung groß­ge­schrieben. Falls Dein Wunschmodell beim Händler vor Ort nicht auf Lager ist, kann er Dir den Schuh bei LOWA bestellen.

„Ich habe mir hier Einlagen für meine doch sehr stark falsch stehenden Füße anfertigen lassen und muss sagen, dass ich voll auf zufrieden mit dem Service sowie mit dem fertigen Produkt bin. Nichts drückt, alles ist sehr bequem und gleich­zeitig stabil zur Prävention meiner Fehl­stellung. Es wurde sich sehr viel Zeit für mich genommen, ich konnte alle meine Fragen stellen und wurde freundlich und umfangreich aufgeklärt. Auch die Atmo­sphäre an sich im Laden ist sehr, ich entschuldige mich für den flachen Scherz, einladend. Man wird begrüßt, schnell und fach­kundig bedient und ich hatte das Gefühl, dass ich eher als “Patient"(ich meine das wirklich im Guten) denn als reiner Kunde wahr­ge­nommen wurde, was sehr positiv war. Alles in allem ist dieses Geschäft nur zu empfehlen und ich komme sehr gerne wieder wenn ich meine Einlagen erneuern muss!"

„Vorab, ich muss gestehen, vor ein paar Tagen dachte ich noch sehr schlecht über A Haas. Aufgrund einer Bänder­ver­letzung hatte ich mir eine Orthese empfehlen lassen, die ich für den Sport benötigte. Vor Ort anprobiert und auch nett beraten worden. Da ich nicht wusste, ob ich die Orthese auch im Sportschuh tragen kann zwecks der Enge des Schuhs, wurde mir gesagt, ich solle es probieren. Leider musste ich fest­stellen, das es nicht klappte und wollte aufgrund dessen, die Orthese zurück geben. Dies hat zu Problemen geführt, weswegen ich um ein Gespräch mit dem Geschäfts­führer bat. Herr Hagios hatte mich tatsächlich in einer ruhigen Minute zurück­gerufen und ich habe eine ausführliche und plausible Erklärung bekommen, welche ich brauchte, um die Situation zu verstehen. Zu guter letzt wurde mir noch eine Lösung vorge­schlagen, wie ich eventuell doch die Orthese verwenden könnte und sie würden mir anbieten, diese Lösung für mich kostenlos zu probieren. Bämm! Das nenne ich kunde­n­o­ri­en­tiertes Denken. Es könnte dem Unter­nehmen egal sein, ob ich mit der Orthese was anfangen kann oder nicht. Gezahlt ist gezahlt. Nicht bei Haas. Vielen Dank an dieser Stelle. Mein Rat an alle Leute mit schlechten Erfah­rungen: Sprecht die even­tuelle Problematik mit den Unter­nehmen nochmals an. Lasst euch ggf. an einem anderen Tag, einen anderen Mita­r­beiter geben oder sucht in einer ruhigen Minute nochmal das Gespräch. Sollte es dann weiterhin kein gewünschtes Resultat geben, kann man immer noch eine schlechte Bewertung abgeben. Ich bin selbst Unter­nehmer und freue mich über positive Kritik im Netz. Allerdings finde ich es auch Schade, wenn man als Firma erst über seine Bewertung mitbekommt, das ein Kunde unglü­cklich ist/war. Fazit: redet miteinander! A.Haas bleibt empfeh­lenswert.“

Bewer­tungen bei Google ansehen