Wanderszene am Monte Veneretta, Sizilien, Italien.
PINTO LL LO Ws

Die Berge und ich – die perfekte Kombi­nation … PINTO LL LO Ws

Wie gut, dass Aben­teu­e­rinnen sich manchmal nicht entscheiden müssen: Der PINTO LL LO Ws kann überrall und zu jeder Zeit getragen werden. Der Glattleder-Trekking-Halbschuh im trendigen Vintage-Design besticht neben seinem Look auch mit einem geschmeidigen Leder-Innen­futter. Für den Gang über unter­schiedliche Unter­gründe setzt LOWA bei diesem Trekking-Halbschuh auf die bewährte VIBRAM®-TREK-Sohle. Übrigens: Die gesamte Schuh-Konstruktion ist auf die anato­mischen Anfor­de­rungen von Frau­enfüßen abge­stimmt.

Gewicht: 810 g/Paar (UK 5) • Alle tech­nischen Daten anzeigen …

Verwende den PINTO LL LO Ws für , und

  • Warum erkunden wir die Natur am liebsten zu Fuß?

    Bei einer Tages­wan­derung handelt es sich um eine Tour, die einen Tag dauert und zum Ausgangspunkt wieder zurückführt. Dabei kann die Tour entweder in bergigem Gelände oder im Flachland statt­finden. Im Vordergrund steht das Erlebnis in der Natur. Die Wanderung wird meist mit wenig Gepäck durch­geführt und kann vom Leis­tungs­an­spruch sehr unter­schiedlich ausgelegt sein.

    Imagefoto mit dem INNOX EVO GTX QC JUNIOR,

    „Schuhe mit GORE-TEX sind ein Muss, wenn man mit Kindern viel draußen ist. Und welchem Kind bereitet es nicht unheimlich viel Freude in Pfützen zu springen? Über nasse Füße müssen wir Eltern uns da keine Sorgen mehr machen.“

    a daily travel mate

    • Dämpfung
      Für einen ange­nehmen Auftritt bei jedem Schritt ist eine gute Dämpfung des Schuhs wichtig. Diese garantiert optimalen Komfort über einen langen Zeitraum hinweg.

    • Komfortabel
      Für längere Strecken zu Fuß ist ein komfor­tabler Schuh elementar. Daher legt LOWA besonderen Wert auf eine genaue Passform, die perfekt auf kurze oder lange Spaziergänge ausgelegt ist.

    • Stabilität
      Um beim Wandern ausreichend Komfort zu gewähr­leisten, sollten sowohl die Sohle als auch der Schaft stabil sein.

  • Italien Sizilien Wandern

    Warum erkunden wir die Gegend am liebsten zu Fuß?

    Ein Spaziergang ist das entspannte Gehen im Freien. Man kann zum Beispiel im Wald, in Parks oder in der Stadt spazieren gehen. Spaziergänge dienen meist der Entspannung. Menschen gehen auch wegen der Sonne, der frischen Luft, Bewegung und zum „Tape­ten­wechsel“ spazieren. Bei älteren Menschen hilft häufig ein Spazierstock beim Gehen.

    Imagefoto mit dem INNOX EVO GTX QC JUNIOR,

    „Ein Spaziergang mit Kindern ist immer eine Über­ra­schung und keinesfalls lang­weilig. Klettern, rennen, balan­cieren und alles von einem Kinder­lachen begleitet.“

    a daily travel mate

    • Robust
      Egal ob strah­lender Sonnen­schein oder Regen­wetter – wer draußen unterwegs ist, für den spielt das Wetter keine Rolle. Daher sind LOWA-Schuhe aus robusten Mate­rialien herge­stellt, die auch bei Wind- und Wetter für besten Komfort sorgen.

    • Komfortabel
      Für längere Strecken zu Fuß ist ein komfor­tabler Schuh elementar. Daher legt LOWA besonderen Wert auf eine genaue Passform, die perfekt auf kurze oder lange Spaziergänge ausgelegt ist.

    • Multi­funk­ti­o­nalität
      Rein in die Schuhe und raus in die Natur – damit Spazier­gänger für jedes Terrain und jedes Einsatz­gebiet bestens gewappnet sind, liegt hier der Fokus auf dem Thema Multi­funk­ti­o­nalität.

  • Photo copyright Max Seigal, www.maxwilderness.com

    Warum ist uns das Wetter völlig egal?

    Ein Hunde­spa­ziergang beschreibt die gemeinsame Aktivität eines Hunde­halters mit seinem Tier in der Natur. Zusammen spazieren zu gehen ist sowohl für Hund als auch Halter ein fester Bestandteil des Tages.

    Imagefoto mit dem ALPINE SL GTX, 2019_Jacqueline Fritz - Fotoauswahl Kletterhalle und Wandern

    „Neben Berg­steigen und Klettern zählen etliche Wanderungen und Spaziergänge zu meinen Lieb­lich­stä­tig­leiten. Hier kann ich zusammen mit meinem Hund abschalten und den Kopf frei bekommen, um die nächsten große Ziele zu planen.“

    Jacqueline Fritz | LOWA ACTIVE Team

    • Robust
      Egal ob strah­lender Sonnen­schein oder Regen­wetter – wer draußen unterwegs ist, für den spielt das Wetter keine Rolle. Daher sind LOWA-Schuhe aus robusten Mate­rialien herge­stellt, die auch bei Wind- und Wetter für besten Komfort sorgen.

    • Robust
      Wer täglich einige Kilometer mit seinem Hund zurücklegt, benötigt einen robusten und stabilen Schuh.

    • Komfortabel
      Für längere Strecken zu Fuß ist ein komfor­tabler Schuh elementar. Daher legt LOWA besonderen Wert auf eine genaue Passform, die perfekt auf kurze oder lange Spaziergänge ausgelegt ist.

PINTO LL LO Ws

VIBRAM® TREK Deine Verbindung zur Erde

Der PINTO LL LO Ws verfügt über eine Vibram®-Sohle. Der italie­nische Sohlen­her­steller ist seit vielen Jahren eine der führenden Marken im Bereich qualitativ hoch­wertiger Sohlen.

Ein Profil mit quadra­tischen Stollen, die „Climbing Zone“ im Front­bereich und der speziell gestaltete Absatz sind die Trümpfe der VIBRAM® TREK. Diese spezielle Performance-Sohle zeigt optimale Eigen­schaften in anspruchs­vollem Gelände.

VIBRAM® TREK

LEDER­FUTTER In jeder Situation komfortabel

Beim PINTO LL LO Ws bietet das Leder­futter dem Fuß dank seiner natür­lichen Eigen­schaften einen ange­nehmen Trage­komfort und ein komfor­tables Fußklima. Die Anpas­sungs­fä­higkeit, Lang­le­bigkeit und Fähigkeit, Feuch­tigkeit zu speichern, machen das Leder­futter zur ersten Wahl für komfor­to­ri­en­tierte Outdoor-Fans.

  • Anschmiegsames Material
    Futterleder ist ein sehr hoch­wertiges Natur­ma­terial, das sich optimal an den Fuß anschmiegt. Es passt sich der Fußform an und bietet damit einen hohen Trage­komfort.

  • Optimaler Komfort im Sommer
    Schuhe mit Leder­futter sind besonders im Sommer sehr beliebt, da sie hier für besten Komfort sorgen.

  • Gute Feuch­tig­keits­aufnahme
    Leder nimmt Feuch­tigkeit sehr gut auf und bietet damit einen ange­nehmen Trage­komfort. Bei Mehr­ta­gestouren muss beachtet werden, dass Schuhe mit Leder­futter eine etwas längere Trock­nungszeit haben.

Reiseszene bei Castiliglione di Sicilia, Alcantara Schlucht, Sizilien, Italien.

Abenteuer Wandern Raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer

Die Sonne strahlt, eine kühle Brise weht und man selbst verbringt den Großteil der Zeit im Büro, Zuhause oder irgendwo in der Stadt – der Alltagstrott hat einen fest im Griff. Höchste Zeit für einen Ausflug in die Natur! Denn das kleine Abenteuer ruft und egal, ob eine Einta­ges­wan­derung oder gleich eine Mehr­ta­gestour, die Bewegung an der frischen Luft ist Balsam für Körper und Seele, weckt unseren kind­lichen Erkun­dungstrieb und ist eine groß­artige Gele­genheit mit Familie und Freunden ein unver­gess­liches Erlebnis zu schaffen. Im Zuge von #ForTheNextStep wollen wir die Moti­vation hinter und die Freude über das Phänomen Wandern ergründen und mit Euch teilen.

Mehr …

Imagefoto mit dem RENEGADE GTX MID, Image Shooting Gardasee

Neube­sohlung Ein zweites Leben für die geliebten Schuhe

Beim Schuh­modell PINTO LL LO Ws besteht die Möglichkeit zur Neube­sohlung.

Trekkingszene am Alacabel-Pass, Taurus Gebirge, Tuerkei.
Wanderszene in Bardenas Reales, Navarra, Spanien.
dscf0345

„Nichts ist bequemer als ein bereits gut einge­laufener Schuh. Wenn ich den durch eine Neube­sohlung doppelt so lange tragen kann, ist das sowohl für mich als auch für die Umwelt ein absoluter Gewinn.“

Outdoor­mädchen

FRAU­EN­LEISTEN An die Anatomie von Frau­enfüßen angepasst

Um eine optimale Passform zu gewähr­leisten, wird der Leisten beim PINTO LL LO Ws speziell an die weibliche Anatomie angepasst. Der Leisten ist maßgeblich dafür zuständig, dass der Schuh gut sitzt. Da Frau­enfüße über ein geringeres Volumen verfügen, wird zum Beispiel die Risthöhe und der Balle­n­umfang angepasst.

Imagefoto mit dem RENEGADE GTX MID Ws, Image Shooting Gardasee

Corporate Respon­si­bility Tradition und Inno­vation seit 1923

Corporate Respon­si­bility (CR) steht für eine nach­haltige Unter­neh­mens­führung im Kern­ge­schäft, die in der Geschäftss­trategie des Unter­nehmens verankert ist. CR ist ein wesent­licher Beitrag des Unter­nehmens zu einer nach­haltigen Entwicklung in den Hand­lungs­feldern Markt, Arbeitsplatz, Gemeinwesen, Umwelt und Lieferkette. Soziale, ökolo­gische und ökono­mische Aspekte werden gleich­rangig berück­sichtigt und Stake­holder in die stra­te­gische Ausrichtung der CR-Akti­vitäten des Unter­nehmens einbezogen.

Mehr …

Tech­nische Daten

Sohle

VIBRAM® TREK

Ein Profil mit quadra­tischen Stollen, die „Climbing Zone“ im Front­bereich und der speziell gestaltete Absatz sind die Trümpfe der VIBRAM® TREK. Diese spezielle Performance-Sohle zeigt optimale Eigen­schaften in anspruchs­vollem Gelände. Mehr …

Bewährte Vibram®-Gummisohle vom Quali­täts­an­bieter aus Italien.

Zwischensohle

100%
EVA

Die Abkürzung EVA steht für „Ethylen-Vinylacetat“ und entspricht einem elas­to­me­rischen Polymer, das für die Herstellung von Kunst­stoff­ma­te­rialien eingesetzt wird. Das EVA-Material stellt hierbei die Weichheit und Flexi­bilität sicher und wird zumeist bei der Fabri­kation von Schuh- und Schuh­zwi­schen­sohlen mit schritt­dämp­fenden Eigen­schaften eingesetzt. Je nach einge­setzter Dichte können hier unter­schiedliche Härtegrade erreicht werden.

Innensohle

20%
Mikrofaser

Bei der Mikrofaser handelt es sich um eine Vera­r­bei­tungs­va­riante für Stoffe aus besonders dünnen Fäden, welche sich aus einer Garn­stärke von maximal 1 dtex zusam­men­setzen. Herge­stellt wird die Mikrofaser künstlich entweder aus petro­che­mischem oder erneu­erbarem orga­nischem Material. Die Eigen­schaften der Mikrofaser entsprechen jenen des Grund­ma­terials: Sie sind außer­ge­wöhnlich weich und form­be­ständig. Darüber hinaus trocknet Mikro­fa­ser­gewebe besonders schnell, lässt sich angenehm tragen und verfügt über atmungs­aktive Eigen­schaften, die Schweiß aus dem Stoff austreten lassen.

80%
Poly­u­rethan (PU)

Poly­u­rethan (PU) ist ein weicher Kunststoff, welcher sehr gute Dämp­fungs­ei­gen­schaften aufweist und daher zumeist in der Zwischensohle eingesetzt wird. In ihrer Beschaf­fenheit werden die Sohlen durch den PU-Anteil leicht und in ihrer Funktion flexibel.

Ober­ma­terial

100%
Glattleder

Glattleder sind Voll­na­r­benleder und besitzen die beste Leder­qualität. Sie setzen sich aus diversen Lederarten zusammen, deren Narbenseite nach außen vera­r­beitet ist, unab­hängig von der Stärke der natür­lichen Narbung des Tieres. Die Eigen­schaften des Leders können dabei glatt, struk­turiert, genarbt, geprägt oder geschrumpft sein. Voll­na­r­benleder ist offenporig und weist daher bei richtiger Pflege eine hohe Lebensdauer auf.

Futter­ma­terial

100%
LEDER­FUTTER

Das Leder-Innen­futter sorgt für einen ange­nehmen Trage­komfort und ein komfor­tables Schuhklima. Mehr …

Funk­tionen

Speziell auf die Anatomie weib­licher Füße ange­passter Leisten. Mehr …

Schuh­stei­figkeit

Der Schuh ist biegsam und unterstüzt dadurch das natürliche Abroll­ver­halten.

Konstruk­ti­ons­methode

Klebe­ge­zwickte Bauweise

Alle MOUN­TAI­NEERING- und TREKKING-Schuhe werden bei LOWA in der soge­nannten klebe­ge­zwickten Bauweise herge­stellt. Dabei handelt es sich um eine alte Schuh­ma­cherkunst, die mit starkem Zug das Leder des Schaftes um den Leisten „zwickt“ und an der Unterseite der Brandsohle verklebt. Zum Schluss wird dann der Schaft mit der Sohle verklebt.

Gewicht

810 g/Paar (UK 5)

Service & Zubehör

Angebotene Reparaturen

LOWA-Schuhe der Kate­gorien MOUN­TAI­NEERING und TREKKING werden bereits in der Entwicklung so konstruiert, dass man diese neu besohlen kann. Dies verlängert die Lebensdauer der Schuhe erheblich und ist damit ein spürbarer Beitrag zur Nach­hal­tigkeit. Mehr …

Naht­reparatur

Unsere Schuhe werden bereits bei der Entwicklung so konstruiert, dass die Naht­stellen der verschiedenen Schaftteile den Anfor­de­rungen gewachsen sind. Natürlich können auch bei größter Sorgfalt Nähte kaputt gehen. In unserer Service-Werkstatt lassen sich aufge­gangene oder durch­ge­scheuerte Nähte problemlos repa­rieren. Mehr …

Fersen­fut­ter­reparatur

Das Fersen­futter gehört zu einer der am bean­spruch­testen Stellen eines Schuhs. Natürlich können auch bei Quali­täts­ma­te­rialien Scheu­er­stellen und Abnut­zungs­er­schei­nungen auftreten. In unserer Service-Werkstatt lässt sich das Fersen­futter von Leder- und GORE-TEX-Schuhen problemlos repa­rieren. Mehr …

Haken­reparatur

Haken, Schlaufen und Ösen sind elementar für das richtige Schnüren und Anziehen von Schuhen aller Art. Auch bei größter Mate­ri­a­l­auswahl können Einzelteile brechen, ausreißen oder kaputt gehen. Unsere Service-Werkstatt kann all dies haus­intern repa­rieren. Mehr …

Ersatzteile

Ob neue Einle­ge­sohlen, ein Schnell­ver­schluss­system, neue Schnür­senkel oder andere Ersatzteile. Sag uns Bescheid, was Du für deinen Lieblings-LOWA-Schuh brauchst und wir schicken es dir zu. Mehr …

Zubehör

Socken