Adventure Gallery

Adventure Gallery Gewinnspiel

Die Teilnahme am Gewinnspiel von LOWA Sport­schuhe GmbH, Hauptstr. 19, 85305 Jetzendorf, Deut­schland (nach­folgend Veran­stalter genannt) ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teil­nah­me­be­din­gungen. Die Teil­nah­me­be­din­gungen bein­halten zudem Daten­schutz­hinweise für die Teil­nehmer.

„Inhalte“ im Sinne dieser Teil­nah­me­be­din­gungen sind alle von den Teil­nehmern im Rahmen des Gewinn­spiels hoch­ge­ladenen, einge­gebenen oder ander­weitig mitge­teilten Inhalte und Infor­ma­tionen wie z. B. Fotos, Grafiken, Videos, Texte, Kommentare oder Angaben zu Orten und Personen.

TEIL­NAH­ME­BE­RECHTIGTE PERSONEN

Teil­nah­me­be­rechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in Deut­schland, Österreich und der Schweiz, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veran­stalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienst­leistung abhängig. Nicht teil­nah­me­be­rechtigt am Gewinnspiel sind die Mita­r­beiter des Veran­stalters und der mit ihm verbundenen Unter­nehmen sowie deren Fami­li­en­mit­glieder. Zudem behält sich der Veran­stalter vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszu­schließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise a) bei Mani­pu­la­tionen im Zusam­menhang mit der Durch­führung des Gewinn­spiels, b) bei Verstößen gegen diese Teil­nah­me­be­din­gungen, c) bei falschen oder irre­füh­renden Angaben im Zusam­menhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel.

TEILNAHME

Die Teilnahme am Gewinnspiel 1 und 2 erfolgt durch Einwerfen des ausge­füllten Gewinn­spiel­flyers in eine Gewinn­spielbox. Mit der Abgabe des Flyers akzeptiert der Teil­nehmer die Teil­nah­me­be­din­gungen. Die Teilnahme ist nur bis zum Teil­nah­me­schluss möglich.

Gewinn­spiel­zeitraum Gewinnspiel 1:
03.08.2020 bis 27.08.2020
Teil­nah­me­schluss ist der 28. Juli 2020 um 00 Uhr.

Gewinn­spiel­zeitraum Gewinnspiel 2:
03.08.2020 bis 27.08.2020
Teil­nah­me­schluss ist der 29. Juli 2020 um 00 Uhr.

Der bzw. die Gewinner der Verlosung werden vom Veran­stalter innerhalb einer Woche nach Teil­nah­me­schluss per Post oder E-Mail benach­richtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb einer Woche nach Gewinn­be­nach­rich­tigung, ist der Veran­stalter berechtigt, einen neuen Gewinner zu ermitteln. Die Aushän­digung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch oder eine Baraus­zahlung des Gewinns sind nicht möglich. Sach­preise werden dem Gewinner nur persönlich übergeben oder per Post versendet. Die Versand­kosten hierfür werden vom Gewinner getragen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verant­wortlich.

GEWINN

Ein Paar LOWA-Schuhe.

Die Ermittlung des Gewinners erfolgt nach Teil­nah­me­schluss im Rahmen einer auf dem Zufalls­prinzip beru­henden Verlosung unter allen Teil­nehmern. Es nehmen ausschließlich diejenigen Teil­nehmer an der Auslosung teil, welche das Lösungswort korrekt einge­tragen haben. Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Auslosung der Gewinner ausge­schlossen.

Die Daten der Gewinn­spiel­karten werden vom Veran­stalter ausschließlich zur Ziehung des Gewinns vor Ort belassen und anschließend für die Löschung und Vernichtung der Daten an den Veran­stalter übergeben.

Die Gewinne können (z. B. im Modell oder Farbe) abweichen, sofern sie aus der Sicht eines durch­schnitt­lichen Teil­nehmers gleich­wertig sind.

BEEN­DIGUNG DES GEWINN­SPIELS

Gewinn­spiel­zeitraum Gewinnspiel 1:
03.08.2020 bis 27.08.2020
Teil­nah­me­schluss ist der 28. Juli 2020 um 00 Uhr.

Gewinn­spiel­zeitraum Gewinnspiel 2:
03.08.2020 bis 27.08.2020
Teil­nah­me­schluss ist der 29. Juli 2020 um 00 Uhr.

Der Veran­stalter behält sich ausdrü­cklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankün­digung und ohne Mitteilung von Gründen jederzeit zu unter­brechen oder zu beenden und diese Teil­nah­me­be­din­gungen anzu­passen.

Nutzung der Gewinn­spiel­beiträge

Die Teil­nehmer räumen dem Veran­stalter zu Zwecken der Bericht­er­stattung über das Gewinnspiel, dessen Bewerbung und der Präsen­tation der Teil­neh­mer­beiträge und Gewinner durch den Veran­stalter in Offli­ne­medien (z. B. Print) und Onli­ne­medien (z.B. auf Webseiten und in Social Media) unent­geltlich, zeitlich und örtlich unbe­schränkt das einfache Recht ein, die dem Veran­stalter von ihnen im Rahmen des Gewinn­spiels über­lassenen Teil­neh­mer­beiträge zu verviel­fältigen, zu verbreiten, öffentlich zugänglich zu machen, unter Wahrung der Persön­lich­keits­rechte der Teil­nehmer zu bear­beiten sowie die Wahr­nehmung dieser Rechte auf beauf­tragte Dritte, wie z.B. tech­nische Dienst­leister oder Agenturen, zu über­tragen. Die gesetz­lichen Wider­rufs­rechte bleiben unberührt.

Teil­nehmer haben keinen Anspruch auf Veröf­fent­lichung von Inhalten.

Nennung der Gewinn­spiel­teil­nehmer

Die Namen der Teil­nehmer können im Zusam­menhang mit dem Gewinnspiel oder der Präsen­tation der Teil­neh­mer­beiträge und Gewinner durch den Veran­stalter in Onli­ne­medien (z.B. auf Webseiten und in Social Media) öffentlich bekannt gegeben werden. Die Teil­nehmer können dem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wider­sprechen.

Verant­wort­lichkeit der Teil­nehmer

Verant­wort­lichkeit für Inhalte: Die Teil­nehmer sind für die von ihnen im Rahmen des Gewinn­spiels publi­zierten Inhalte verant­wortlich. Der Veran­stalter ist für das Verhalten der Teil­nehmer und die im Rahmen des Gewinn­spiels durch die Teil­nehmer publi­zierten Inhalte nicht verant­wortlich und machen sich diese Inhalte nicht zu eigen. Der Veran­stalter ist ferner nicht zur Prüfung solcher Inhalte verpflichtet, behält sich als der Veran­stalter des Gewinn­spiels jedoch vor, deren Veröf­fent­lichung zu löschen, wenn konkrete Anhalts­punkte dafür vorliegen, dass die Inhalte gegen gesetzliche Vorgaben, behördliche Verbote, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Die Teil­nehmer dürfen Inhalte nicht falsch markieren, also z.B. sich selbst in Fotos markieren, wenn sie auf dem Foto nicht zu sehen sind.

Nutzungs­rechte und Rechte Dritter: Die Teil­nehmer haben sicher­zu­stellen, dass ihnen an den Inhalten die notwendigen Nutzungs­rechte für die Teilnahme an diesem Gewinnspiel zustehen und deren Nutzung im Rahmen dieser Teil­nah­me­be­din­gungen nicht gegen gesetzliche Vorschriften, die guten Sitten und/oder gegen Rechte Dritter verstößt.

Wenn auf Fotos oder Videos neben den Teil­nehmern noch andere Personen zu erkennen sind, ist die Einreichung solcher Fotos oder Videos nur erlaubt, soweit die Zustimmung der abge­bildeten Personen hierzu vorliegt und deren Persön­lichkeits- und Daten­schutz­rechte nicht verletzt werden. Nicht selbst aufge­nommene Fotos oder Videos dürfen nur einge­reicht werden, wenn deren Urheber dem zuge­stimmt haben.

Ausschluss bei Miss­brauch: Der Veran­stalter behält sich das Recht vor, Teil­nehmer, die ohne, dass dies ausdrü­cklich erlaubt ist, mehrere E-Mail-Adressen, Social-Media-Accounts oder Dergleichen zur Erhöhung der Gewinn­chancen verwenden, das Gewinnspiel oder den Spie­l­ablauf technisch mani­pu­lieren oder ander­weitig gegen diese Teil­nah­me­be­din­gungen oder das Gesetz verstoßen, jederzeit und ohne Voran­kün­digung von der Teilnahme an dem Gewinnspiel unter Beachtung der Zumut­bar­keits­kri­terien auszu­schließen.

Keine Beläs­tigung anderer Personen: Die Teil­nehmer dürfen andere Personen im Rahmen des Gewinn­spiels nicht belästigen. Zum Beispiel dürfen etwaige Mitteilungs-, Weiter­leitungs- oder Teilen-Funk­tionen nicht für den Versand von Mittei­lungen genutzt werden, wenn damit zu rechnen ist, dass deren Erhalt seitens der Empfänger uner­wünscht ist.

Ausschluss von Gewinn­spiel­teil­nah­me­ver­mittlern: Die Teilnahme von Gewinn­spie­l­agenturen und sonstiger auto­matisch gene­rierter Massen­teil­nah­me­ver­fahren wird ausdrü­cklich ausge­schlossen und bei der Ermittlung der Gewinn­spiel­ge­winner nicht berück­sichtigt.

Ausschluss von Klick­ge­ne­ratoren und ähnlichen Masse­n­ab­stimm­ver­fahren: Zu den unter­sagten Mani­pu­la­tionen gehört der Einsatz von „Click-Workern“, Klick­ge­ne­ratoren, Erwerb von Stimm­zahlen und Likes oder vergleichbaren Diensten. Vor allem bei Beschwerden muss der Veran­stalter in solchen Fällen zum Schutz anderer Teil­nehmer und deren fairer Gewinn­chancen einschreiten.

Ausschluss­ent­schei­dungen trefft der Veran­stalter im ange­messenen Umfang und auf Grundlage sach­licher Kriterien sowie objektiver Anhalts­punkte, wie z.B. des rasanten Anstiegs einer Abstimmung innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums. Im Falle eines Ausschlusses können Gewinne und Vorteile auch noch nach­träglich aberkannt und zurück­ge­fordert werden.

Freistellung: Soweit der Veran­stalter wegen gegen das Gesetz oder behördliche Anord­nungen, gegen Rechte Dritter oder gegen diese Teil­nah­me­be­din­gungen verstoßende Inhalte in Anspruch genommen wird, die von Teil­nehmern zu vertreten sind, stellen die Teil­nehmer den Veran­stalter von den Ansprüchen frei und unter­stützt der Veran­stalter bei der Abwehr der Ansprüche. Die Freistellung umfasst die erfor­der­lichen Rechts­ver­tei­di­gungs­kosten.

Keine Verbindung zu Social Media Platt­formen; Freistellung der Social Media Platt­formen und Daten­schutz­hinweise

Im Fall der Verbreitung, Bewerbung oder sonstiger Promotion dieses Gewinn­spiels über Social Media Platt­formen, weist der Veran­stalter darauf hin, dass das Gewinnspiel in keiner Verbindung zu den jeweiligen Social Media Platt­formen steht und in keiner Weise von den Social Media Platt­formen gesponsert, unter­stützt oder orga­nisiert ist.

Teil­nehmer an der Gewinn­spie­laktion stellen die Social Media Platt­formen von jeglichen Ansprüchen Dritter Zusam­menhang mit ihrer Teilnahme frei.

Alle Infor­ma­tionen und Daten, die im Rahmen des Gewinn­spiels durch die Teil­nehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur dem Veran­stalter gegenüber und nicht den Social Media Platt­formen bereit­ge­stellt. Der Veran­stalter bittet darum, sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich der Gewinn­spie­laktion an den Veran­stalter und nicht an die Social Media Platt­formen zu richten.

Sofern der Veran­stalter Daten der Teil­nehmer auf Grundlage von deren Erlaubnis oder einer anderen gesetz­lichen Berech­tigung von den Social Media Platt­formen erhält, erfolgen die Nutzung, die Spei­cherung und die sonstige Vera­r­beitung dieser Daten nur zu den im Rahmen des Gewinn­spiels genannten Zwecken (z.B. wenn der Veran­stalter die E-Mail-Adresse der Nutzer in ein Gewinn­spiel­formular vorein­tragen kann).

Sollten Teil­nehmer zur Eingabe von Zugangsdaten aufge­fordert werden, dann werden diese Daten von den Social Media Platt­formen vera­r­beitet. Der Veran­stalter erhält insbe­sondere keinen Zugang zu den Pass­wörtern der Teil­nehmer.

Soweit bei Teilnahme an dem Gewinnspiel Social Media Platt­formen genutzt werden, gelten im Verhältnis zu den Social Media Platt­formen die anwendbaren Geschäfts­be­din­gungen und die Daten­schutz­hinweise der Social Media Platt­formen.

DATEN­SCHUTZ

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persön­lichen (perso­nen­be­zogenen) Daten notwendig. Der Teil­nehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbe­sondere Vor-, Nachname und E-Mail­adresse wahr­heitsgemäß und richtig sind. Bei Sach­preisen werden nach Ende des Gewinn­spiels von den Gewinnern im Rahmen der Gewinn­be­nach­rich­tigung weitere persönliche Daten, wie etwa die Anschrift, abgefragt. Die Erfassung und Vera­r­beitung der perso­nen­be­zogenen Daten dient ausschließlich zur Durch­führung des Gewinn­spiels und gege­be­nenfalls zur Zusendung der Gewinne. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer des Gewinn­spiels gespeichert und nach Ablauf der Aktion gelöscht, sofern keine gesetz­lichen Aufbe­wah­rungs­pflichten bestehen. Die perso­nen­be­zogenen Daten der Teil­nehmer werden ohne Einver­ständnis weder an Dritte weiter­gegeben noch diesen zur Nutzung über­lassen. Eine Ausnahme stellt das für die Durch­führung des Gewinn­spiels, insbe­sondere die Versendung des Gewinns durch den Veran­stalter dar, welcher die Daten zum Zwecke der Durch­führung des Gewinn­spiels erhebt, speichert und nutzt. Im Falle eines Gewinns erklärt sich der Gewinner mit der Veröf­fent­lichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veran­stalter genutzten Werbe­medien einver­standen. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite und den Social-Media-Platt­formen des Veran­stalters ein.

Der Teil­nehmer kann zu jeder Zeit Auskunft über seine beim Veran­stalter gespei­cherten Daten erhalten, der Nutzung seiner Daten wider­sprechen und deren Löschung verlangen. Hierzu genügt ein einfaches Schreiben an LOWA Sport­schuhe GmbH, Hauptstr. 19, 85305 Jetzendorf, Deut­schland oder E-mail an daten­schutz@lowa.de. Nach Widerruf der Einwil­ligung werden die erhobenen und gespei­cherten perso­nen­be­zogenen Daten des Teil­nehmers umgehend gelöscht. Weitere Rege­lungen zum Umgang mit perso­nen­be­zogenen Daten können der Daten­schut­z­er­klärung des Veran­stalters unter www.lowa.de/lowa-website/daten­schutz.html entnommen werden.