lehrpfade_logo-bild_4c

Lehrpfade – der Biome­cha­nikblog mit Dr. Micha Bahr

LOWA startet eigenen Blog auf lowa.com

12.10.2021 | Ist berg­aufgehen wirklich anstren­gender als berg­abgehen? Welche Belas­tungen wirken beim Wandern auf den Fuß und was passiert eigentlich, wenn man umknickt? Dr. Micha Bahr ist Manu­al­me­diziner und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Biome­chanik – vor allem im Bergsport. Um diesen span­nenden Themen eine Plattform zu geben, hat LOWA gemeinsam mit dem Mediziner den Blog „Lehrpfade“ ins Leben gerufen, der nun als neue Rubrik auf lowa.com zu finden ist.

„Wandern ist gut für Körper und Geist“ – diese alte Weisheit kennt fast jeder. Auch deshalb zieht es jedes Jahr zahl­reiche Menschen nach draußen. Doch warum ist Wandern eigentlich so gut für das Wohl­be­finden und den Bewe­gungs­apparat? Was passiert mit dem Körper, wenn wir in den Bergen unterwegs sind und wie wirken sich die verschiedenen Umwelt­be­din­gungen wie Höhe, Steigung etc. auf Berg­s­portler aus? Genau diese Fragen beant­wortet Dr. Micha Bahr in seinem neuen Blog „Lehrpfade“.

Jeden Monat veröf­fentlicht der Mediziner einen neuen Beitrag zu einem bestimmten Themen­gebiet. Im ersten Beitrag geht es um die Wahl des richtigen Wander­schuhs und wie dieser den Fuß unter­stützen kann. Über eine Kommen­ta­r­funktion können die User dann direkt mit dem Mediziner in Kontakt treten und ihre Fragen zum Sach­verhalt stellen.

„Das Thema Biome­chanik ist im Bereich des Wanderns bisher noch sehr wenig in der Literatur behandelt. Daher ist es für umso span­nender mich diesen Themen zu widmen. Ich bin selbst gerne in den Bergen unterwegs und freue mich, mein Wissen weiter­zugeben“, so Dr. Micha Bahr. Der Mediziner ist bereits seit einigen Jahren als Berater für LOWA tätig und hat unter anderem bereits einen Kinderschuh mit dem Unter­nehmen entwickelt, der optimal an die Bedürfnisse kleiner Füße angepasst ist.

Über LOWA:

Die LOWA Sport­schuhe GmbH fertigt Schuhe im Berg-, Outdoor- und Everyday-Segment. Hauptsitz der Firma ist das baye­rische Jetzendorf bei München. Was 1923 mit einer kleinen Produktion hand­ge­fer­tigter Haferl­schuhe begann, entwi­ckelte sich über die Jahre zu einem Unter­nehmen mit Weltruf. Der Tradi­ti­ons­schuster steht für Qualität und Passform und ist eine der führenden Marken im Bereich der Berg- und Outdoor­schuhe in Deut­schland, Österreich und der Schweiz. Das Unter­nehmen gehört seit 1993 zur italie­nischen Firmen­gruppe Tecnica. Alle Schuhe werden in Europa produziert.

ankestark_02

Presse-Kontakt:
Anke Stärk
pres­se@lowa.de