Gerge; Schnee; Himmel

Spezi­althema Eisklettern

Der vierte Athleten-Workshop in Kolm-Saigurn

Eiskristalle so weit das Auge reicht – wenn sich im Winter Wasserfälle zu meterhohen Eistürmen formen, schlagen die Herzen von Alpi­nisten höher. Eisklettern fasziniert und ist eine ganz eigene Disziplin. Beim LOWA-Testing-Event in Kolm-Saigurn drehte sich daher alles um die Fein­heiten dieser Klet­ter­spielart.

Die welt­be­kannten Alpi­nisten Ines Papert, Rudi Hauser und Hans Kammer­lander aus dem LOWA PRO Team sowie Tobias Karpinski und Josef Pfnür aus dem LOWA ACTIVE Team trafen sich mit den ehemaligen LOWA-PRO-Team-Mitgliedern David Göttler und Robert Jasper und dem LOWA-Entwick­lungsteam, um über die neuen Modelle der LOWA-Performance-Kollektion zu sprechen. Sie alle waren gespannt darauf, die beiden neuen Modelle ALPINE ICE GTX und ICE ROCKET zu testen.

Imagefoto mit dem ALPINE ICE GTX®, Eiskletterevent Kom Saigurn
ALPINE ICE GTX

„Ein verläss­liches Gefühl am Fuß im extremen Gelände.“

Rudi Hauser | LOWA PRO Team

  • Ines Papert wagt sich als Erste an die Eiswand.

    Ines Papert wagt sich als Erste an die Eiswand.

  • Auch an solchen extrem vereisten Wänden, muss auf den Schuh 100% Verlass sein.

    Auch an solchen extrem vereisten Wänden, muss auf den Schuh 100% Verlass sein.

  • Imagefoto mit dem ICE ROCKET, Eiskletterevent Kom Saigurn
  • Zwischen den Klettertests standen die Athleten im regen Austausch und diskutierten über die neuen Modelle.

    Zwischen den Klet­tertests standen die Athleten im regen Austausch und disku­tierten über die neuen Modelle.

  • Imagefoto mit dem ALPINE ICE GTX®, Eiskletterevent Kom Saigurn
  • Ein fester Stand ist gerade in solchen Höhen, in denen jeder Schritt lebensgefährlich sein könnte, essentiell.

    Ein fester Stand ist gerade in solchen Höhen, in denen jeder Schritt lebens­ge­fährlich sein könnte, essentiell.

  • Eisklettern Markierung Produktbilder Rauris Robert Jasper Shooting Sonnblick lowa
  • Ein kühler Kopf sollte folglich durch die Ausrüstung gewährleistet werden.

    Ein kühler Kopf sollte folglich durch die Ausrüstung gewähr­leistet werden.

  • Eisklettern Markierung Produktbilder Rauris Robert Jasper Shooting Sonnblick lowa
  • Imagefoto mit dem ALPINE ICE GTX®, Eiskletterevent Kolm Saigurn
  • Eigentlich ist der Ice Rocket für solche Eiswände optimal geeignet, der Alpine Ice GTX lässt sich, aber wie hier zu sehen, ebenfalls dafür verwenden.

    Eigentlich ist der Ice Rocket für solche Eiswände optimal geeignet, der Alpine Ice GTX lässt sich, aber wie hier zu sehen, ebenfalls dafür verwenden.

  • Imagefoto mit dem ALPINE ICE GTX®, Eiskletterevent Kolm Saigurn

Eiskletter-Eldorado

Perfekter Ausgangspunkt hierfür war die Sonnen­blickbasis in Kolm-Saigurn – ein Eiskletter-Eldorado mit künst­lichen Übungs­wänden und natür­lichen Wasser­fällen in diversen Schwie­rig­keits­graden.

Trotz strö­mendem Regen ging es direkt an die Trai­ningswände, hoch an die Wasserfälle oder ins Mixed-Gelände. Die Schuhe wurden dabei einem absoluten Härtetest unterzogen – vor allem die Dich­tigkeit musste sich beweisen. Eifrig wurden Tipps und Tricks ausge­tauscht und erste wichtige Erkenntnisse gewonnen. In der Hütte wurde anschließend fleißig über Schnürung, Fersensitz, Garmaschen, Steig­ei­sen­po­si­tionen, Leichtbau und Sohlen gefach­simpelt. Dabei gaben die Profis ihre Erfah­rungen mit den neuen Schuhen weiter und lieferten so wert­vollen Input für die LOWA-Entwick­lungs­abteilung.

  • Imagefoto mit dem ICE COMP IP GTX®, Eiskletterevent Kom Saigurn