Unterwegs Fluss­ver­folgung

rrem

Wo kann ich das machen?

Deine Fluss­ver­folgung kannst Du ohne großen Aufwand überall dort machen, wo ein Fluss vorhanden ist. Das Schöne an einer solchen Wanderung ist, dass Du Dir keine Mühe machen musst, um eine Route zu planen, denn der Fluss gibt die Strecke vor. Ziel ist es dabei, stets so nah wie möglich am Fluss zu bleiben und die vorge­gebenen Wege trotzdem nicht zu verlassen.

Was brauche ich dafür?

Für dieses Abenteuer empfiehlt es sich, feste Wander­schuhe zu tragen. Da es bei einer Wanderung direkt am Fluss auch schnell mal nass werden kann, sollten diese im besten Fall auch wasserfest sein. Außerdem solltest Du dem Wetter entspre­chende Kleidung tragen und einen kleinen Rucksack mit Proviant und Getränken dabeihaben.

Wie viel Zeit muss ich dafür einplanen?

Ein Vorteil an diesem Micro­adventure ist, dass Du es zeitlich flexibel ausführen kannst. Dadurch, dass es keine feste Route gibt, kannst Du den Umfang so gestalten, wie Du möchtest. Je nach Lust und Laune kannst Du jederzeit umdrehen oder nach Möglichkeit auch an der anderen Seite des Flusses zurück­laufen. Dabei hängt es ganz von Dir ab, ob Du nur eine halbe Stunde Wandern oder den ganzen Tag am Wasser verbringen möchtest!

Wir haben Dich neugierig gemacht? – Unsere Micro­in­flu­encerin Patricia hat das Abenteuer bereits getestet:

„Mein persön­liches Micro­adventure ist eine zwei­stündige Wanderung an der Isar in München. Um schon sportlich zu starten, bin ich mit dem Fahrrad an die Isar gefahren, hab dieses dort am Flaucher stehen gelassen und bin von dort weiter in Richtung Tierpark und daran vorbei gewandert. Wer kein Fahrrad zur Verfügung hat, kann natürlich auch mit den öffent­lichen Verkehrs­mitteln zur Isar fahren und von der jeweiligen Station aus loslaufen. Grund­sätzlich ist eine solche Wanderung nicht an die Isar gebunden, sondern kann überall gemacht werden. Jedoch ist die Strecke rund um den Flaucher und weiter stadt­auswärts sehr schön und empfeh­lenswert für so einen ausge­dehnten Spaziergang. Außerdem macht es doch immer Spaß, am Wasser entlang­zu­laufen. Zur Ausrüstung gehören zur kälteren Jahreszeit auf jeden Fall warme Kleidung, im besten Fall ein Rucksack mit warmem Tee und ein paar Snacks sowie natürlich sport­liches und bequemes Schuhwerk. Das Schöne an einer solchen Tour ist, dass man dafür keine Zeit­planung oder eine lange Anfahrt braucht. Ziel ist es hier, die Natur vor der Haustür möglichst gut zu nutzen, die Dauer und Intensität der Wanderung sind ganz indi­viduell wählbar! Die Hauptsache ist es, draußen zu sein und das Natu­r­angebot vor der eigenen Türe zu genießen.“

Hand-drawn vector drawing of a Couple Hiking Trip Vacation Icon Set. Black-and-White sketch on a transparent background (.eps-file). Included files are EPS (v10) and Hi-Res JPG.